Textil

Was Sie schon immer über Textilien wissen wollten und nie zu fragen gewagt haben

Die Stoffe sind in unseren Häusern, das ist nicht zu leugnen. Sie decken Fenster, Sofas und Betten ab, und es ist schwierig, sie zu kombinieren. Ich werde Ihnen nicht das Allheilmittel geben, denn guter Geschmack ist unmöglich zu lernen, aber mit diesen einfachen Richtlinien wird es so aussehen, als ob ein Designer Ihrem Zuhause etwas Gutes getan hat.

  1. Mischen Sie verschiedene Stoffe mit Wanne. Verarbeitete Stoffe wie Chenillas und Samt sollten mit leichteren wie Leinen kombiniert werden, um einem Aufenthalt kein Gefühl von Schwere zu verleihen. Missbrauchen Sie den Druck nicht und kombinieren Sie gemusterte Stoffe mit anderen glatteren Stoffen, um einen Lichteffekt zu erzielen.

  2. Wähle a Motiv für den Aufdruck je nach Raum und Polsterteil. Wenn Sie den Stoff auf eine kleine Fläche legen müssen, wählen Sie einen kleinen Druck.

  3. Wenn Sie leidenschaftlich sind SamtWette auf die neue Stoffe Sie enthalten synthetische Fasern, die die Pflege erleichtern.

  4. Er beige Es ist der Inbegriff der Polsterfarbe. Wenn Sie es für Ihr Zimmer wählen, kombiniere es mit verschiedenen gründen oder Muster wie Streifen, Bilder oder abstrakte Zeichnungen.

  5. Biete Einigkeit mit dem Farbbasis. Für den Fall, dass Sie unterschiedliche Drucke für denselben Raum auswählen, setzen Sie darauf, dass das Gerät dieselbe Farbe hat, damit es nicht zu barock ist.

  6. Die Farbe, in der kleine Gegenstände. Verwenden Sie die kleinsten Elemente, um die chromatische Einheit zu brechen, ohne die Harmonie zu beenden.

  7. Spiel mit dem Gewebevolumen. Diese Prämisse ist in den Schlafzimmern unverzichtbar, wo es am interessantesten ist, eine gemütliche und weiche Atmosphäre zu schaffen. Wolle, Baumwolle und gesteppte Stoffe sind die Könige. Wenn Sie einen Baldachin haben, setzen Sie auf die Gaze oder auf einen Stoff, der dampfig aussieht.

  8. Baumwolle. Es ist der Königinstoff im Kinderzimmer, weil er die Haut nicht reizt, die Körperwärme speichert und den Schweiß weiterleitet. Ganz zu schweigen davon, dass es leicht zu waschen ist!

Beliebte Beiträge

Kategorie Textil, Nächster Artikel

Eine schlechte Idee: ein Sofa im Essbereich
Esszimmer

Eine schlechte Idee: ein Sofa im Essbereich

Diese schlechte Idee befasst sich hauptsächlich mit hygienischen Problemen, hat aber nichts mit ästhetischen Gründen zu tun. Wir sehen, wie der Eigentümer des Hauses in diesen Zeilen beschlossen hat, den Esstisch auf ein Sofa zu stellen, das eine der Seiten bedecken würde, während der Rest des Tisches von passenden Stühlen mit diesem Stück umgeben ist.
Weiterlesen
Weihnachten bei eBay wird von Guille García-Hoz dekoriert
Esszimmer

Weihnachten bei eBay wird von Guille García-Hoz dekoriert

Letzte Woche waren wir bei der ursprünglichen eBay-Weihnachtspräsentation und haben als Dekorateur die Tische für unsere liebe Guille García-Hoz vorbereitet. Was konnten wir sehen? Nun, originelle Ideen und Vorschläge, um den Tisch für die nächsten Weihnachtsferien zu dekorieren, und einige Vorschläge für Requisiten und Dekoration für die nächsten Daten.
Weiterlesen
Eine gute Idee: ein Tisch, der läuft
Esszimmer

Eine gute Idee: ein Tisch, der läuft

Allein zu leben hat gewisse Vorteile, man kann alle Möbel und Dekorationen nach Belieben auswählen, niemand platziert irgendetwas dort, wo es nicht sein sollte, und niemand schimpft mit uns, weil wir zum Beispiel etwas an seinem Platz gelassen haben, aber es hat auch Nachteile. Es gibt Dinge in der Wohnung, die für eine einzelne Person schwierig sind, z. B. das Bewegen des Esstisches.
Weiterlesen
Mesa Fusion, Sie werden von seiner Vielseitigkeit überrascht sein
Esszimmer

Mesa Fusion, Sie werden von seiner Vielseitigkeit überrascht sein

Das Konzept des Fusion-Tisches ist zweifellos sehr interessant für alle, die nicht viel Platz im Innenraum haben und sich dennoch wünschen, einen Billardtisch zu Hause zu haben. Der Fusion-Tisch, der in den USA von Aramith hergestellt wird, ist, wie der Name schon sagt, die perfekte Verbindung zwischen einem traditionellen Ess- oder Bretttisch, der durch einfaches Abnehmen der Tischplatte zu einem Billardtisch wird.
Weiterlesen